Ablauf: So geht's weiter

 
Prüfen Sie meine Verfügbarkeit

Unter Verfügbarkeit sehen Sie, an welchen Daten ich noch frei bin. Denn Tage, an denen ich eine Zeremonie gestalten darf, geniesse ich. Es ist mir wichtig, diese entspannt anzugehen und mich ganz auf Sie zu konzentrieren. Daher leite ich üblicherweise eine Zeremonie pro Tag.

 

Lernen Sie mich einfach mal kennen

Sie haben ein Datum ausgesucht? Sehr gut. Dann freue ich mich auf Ihre Anfrage per Telefon oder E-Mail. Gerne lade ich Sie dann fürs Kennenlernen zu einem kostenlosen Gespräch zu mir nach Buochs/NW ins gemütliche "Härzli-Zimmer" ein. Ich höre mir Ihre Wünsche und Vorstellungen an und kann Ihnen einige Ideen für Ihre Zeremonie präsentieren und meine Arbeitsweise erläutern. Selbstverständlich erhalten Sie von mir auch ein persönliches Angebot. Falls Sie Zeit zum Überlegen brauchen, reserviere ich das von Ihnen gewünschte Datum gerne provisorisch.

 
Meine Erfahrung stelle ich gerne zur Verfügung

Schön, wenn Sie sich dann für mich als Ihre Zeremoniengestalterin entscheiden. Nach erfolgter Anzahlung erhalten Sie einen Vorschlag für den Ablauf Ihrer Zeremonie. Dieser enthält auch viele nützliche Tipps. Auch Ideen, beispielsweise für die musikalische Begleitung, stelle ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung. Gleichzeitig bitte ich Sie, einige Fragen zu beantworten. Ihre Antworten helfen mir, Sie und Ihre Wünsche besser kennen zu lernen. Allenfalls sind weitere Informationen wie Gästeliste oder Erinnerungsstücke hilfreich.

 
Jetzt geht's an die Detailgestaltung

Vor der Feier treffen wir uns ein weiteres Mal, damit ich Sie besser kennen lernen kann. Dabei legen wir auch den Ablauf fest. Für eine Hochzeitszeremonie dauert dieses Gespräch zwischen zwei und drei Stunden, bei den anderen Zeremonien etwa eine bis zwei Stunden.

Anschliessend erhalten Sie von mir das Vereinbarte noch schriftlich. Dann beginnt meine kreative Phase und Ihre Zeremonie entsteht Schritt für Schritt.

Einige Wochen vor der Zeremonie bitte ich um Zahlung des Restbetrags.

 
Ihr Tag X

An Ihrer Feier bin ich frühzeitig vor Ort. Wenn alle und alles parat sind, richte ich das Wort an die Gäste und führe mit berührenden Worten durch die Zeremonie. Am Schluss dürfen Sie ein persönliches Erinnerungsgeschenk mitnehmen.

Eine Hochzeitszeremonie dauert rund 50 Minuten. Eine Willkommensfeier, Ehe-Erneuerung oder Abschiedszeremonie etwa 30 bis 40 Minuten.

 

Und danach?

Ich freue mich über Rückmeldungen von Ihnen oder Ihren Gästen.

Zur Erinnerung an diesen besonderen Moment erhalten Sie auf Wunsch die in die Zeremonie eingebundenen Gedichte und Geschichten als kleines Büchlein.

freie Zeremonie, Vorbereitung, Gestaltung, Hochzeit, Taufe, Abschied,
freie Trauung, Trauungszeremonie, freie Zeremonie, Trauung im freien, Luzern, konfessionslos heiraten, Nicole Hermann, Schweiz

Nicole Hermann

Zeremoniengestalterin & Kommunikationsberaterin

 

Im Lindeli 20

6374 Buochs

041 610 73 12

079 628 46 43

info@zeremonienmitherz.ch

Besprechungszimmer zum Wohlfühlen

Go to link